lächelnde Frau mit leicht schräg geneigtem Kopf steht vor modernem Einfamilienhaus

»Effizient saniert dank
starker Förderung.«

Energetische Förderprogramme:
Alle im Blick, einfach beantragt.

Förderungen für eine energieeffizientere Immobilie

Förderungen nutzen ­– Kosten sparen

Sie möchten eine Immobilie modernisieren oder planen einen nachhaltigen Neubau? Dann erfahren Sie hier, mit welchen aktuell verfügbaren Fördermitteln Sie Ihre Kosten reduzieren können. Besuchen Sie hier unsere Fördermittel-Datenbank. Oder informieren Sie sich über den Fördermittelservice unseres Partners febis - inklusive garantierter Auszahlung der ermittelten Zuschüsse.

Privathaushalte beantragen Förderungen ab 27. Februar

Eine Antragstellung für selbstgenutzte Einfamilienhäuser wird voraussichtlich ab dem 27.02.2024 möglich sein. Andere Antragstellergruppen (Private Vermieter in Einfamilienhäusern, Eigentümer von Mehrfamilienhäusern, Wohnungseigentümergemeinschaften, Unternehmen und Kommunen) werden dann im weiteren Verlauf des Jahres 2024 Anträge stellen können.

Auf Wunsch nimmt febis bereits jetzt Ihre einzureichenden Antragsdaten entgegen. Unser Team Fördermittel beantwortet bis dahin gerne Ihre Fragen. Sie erreichen es telefonisch über die Servicenummer 0431 594-1215.

Fördermittelservice für Ihre Heizungssanierung

Der Fördermittelservice unseres Partners febis ist ein exklusives Angebot für Kunden der Stadtwerke Kiel. Damit schöpfen Sie Ihre Förderoptionen für Ihr Vorhaben in vollem Umfang aus.

Unser Angebot im Einzelnen:

  • Komplette Förderabwicklung einer Einzelmaßnahme im Bundesförderprogramm für effiziente Gebäude
  • Prüfung der Fördervoraussetzungen anhand der eingereichten Unterlagen
  • Antragsstellung im BEG-Förderprogramm per Vollmacht
  • Erstellung des erforderlichen BEG-Nachweises zur Mittelverwendung für die Auszahlung
  • Neu: Nach Prüfung und Beantragung der Fördermittel garantiert febis die Auszahlung des ermittelten Zuschusses

Preis: 289,– Euro inkl. MwSt.1

 

So einfach geht's

  • Angebot zur Heizungsmodernisierung vom Fachhandwerker erstellen lassen
  • Wenden Sie sich mit dem erstellten Angebot an das Team Fördermittel von febis. Besprechen Sie das Vorhaben und die nächsten Schritte zunächst einmal telefonisch. Servicenummer: 0431 594 1215.
  • Prüfung Ihrer Unterlagen und Vorbereitung der Förderanträge bis zur Unterschriftsreife innerhalb weniger Werktage
  • Umsetzung der energiesparenden Maßnahmen nach Freigabe
  • Schlussrechnung und Formular des hydraulischen Abgleichs beim Fördermittelservice einreichen
  • Nach abschließender Prüfung erhalten Sie die notwendigen Nachweise für Ihre Förderung

 

1 Der Preis ist gültig bei Einsenden einer vollständigen Checkliste inkl. Fachhandwerkerangebot. Sobald eine Datenkomplettierung erforderlich ist, wird der Mehraufwand mit bis zu 49,– Euro (brutto) in Rechnung gestellt.

Der Fördermittelservice ist ein Angebot der febis GmbH, exklusiv für das Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Kiel AG. Die Durchführung, Abwicklung und Abrechnung des Fördermittelservices verantwortet allein die febis GmbH.


Sie wünschen weitere Informationen?

Sie haben weitere Fragen zur Fördermittel-Auskunft oder zum Fördermittelservice? Dann rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne montags bis freitags von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Team Fördermittel
Servicetelefon

Servicenummer

0431 594-3020
 

Persönlicher Kontakt

Hier finden Sie schnell Ihren persönlichen Kontakt zu den Stadtwerken Kiel:

Ansprechpartner

Störung melden

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Nur im Störungsfall verwenden. Andere Kundenanfragen können weder bearbeitet noch weitervermittelt werden.

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.