Stadtwerke Kiel AG
Datenschutz

Allgemeiner Datenschutzhinweis

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und versichern Ihnen, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen können. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG (neu)) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Informationen wir, also die Stadtwerke Kiel AG, Uhlenkrog 32 in 24113 Kiel, beim Besuch unserer Website erfassen und wie diese genutzt werden.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Beim Besuch unserer allgemeinen Internet-Seiten benötigen wir keine persönlichen Daten von Ihnen. Es sei denn, Sie verzweigen auf unsere besonders geschützten Bereiche (Online-Konto, Bestellung) oder bitten um eine Kundenberatung.

Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Mit der Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich mit der statistischen, anonymen Auswertung Ihrer Rechnerdaten einverstanden.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Online-Kontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei der Eröffnung eines Online-Kontos mitteilen. Den Verpflichtungen des Artikels 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommen wir in gesonderten Informationshinweisen nach, die Sie auf den Datenerhebungsseiten finden.

Datenübermittlung an Dritte zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an die mit der Lieferung beauftragten Unternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren und/oder Dienstleistungen erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Übermittlung an staatliche Institutionen und Behörden

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns auf die Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG (neu)) verpflichtet.

Kinder

Es liegt nicht in unserem Interesse, personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren zu erheben. Wir erfassen weder wissentlich noch absichtlich Daten über Kinder. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern ist nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten zulässig. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Daten über Ihr Kind erfasst haben, können Sie als Erziehungsberechtigter uns dies unter jens.kaiser@stadtwerke-kiel.de mitteilen. Die Daten werden dann gelöscht.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Die Abmeldung kann über eine Mail an email@stadtwerke-kiel.de erfolgen.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Wir behalten uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an email@stadtwerke-kiel.de widersprechen.

Bonitätsprüfung und Scoring

Die Stadtwerke Kiel AG behält sich vor, bei Kunden außerhalb ihres Grundversorgungsgebietes, eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an folgendes Unternehmen:

Creditreform Boniversum GmbH
Hellersbergstr. 11
41460 Neuss

Dieses Unternehmen übermittelt uns zum Zwecke der Bonitätsprüfung die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft gemacht haben. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browserplugin

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google Tag Manager

Wir setzen Google Tag Manager auf unserer Webseite ein. Hierbei handelt es sich um eine Anwendung der Google Inc., die es Unternehmen ermöglicht, Webseiten-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Tags sind kleine Code-Elemente auf Webseiten, die beispielsweise dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten auf Webseiten zu messen und somit die Webseite zu optimieren. Bei der Anwendung Google Tag Manager selbst handelt es sich um eine cookielose Domain, die keine personenbezogenen Daten erfasst. Die Anwendung sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Webseitenbesuch vom Google Tag Manager erfasst wird, können Sie auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vornehmen. Diese bleibt für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Klicken Sie hier, um von der Erfassung über den Google Tag Manager ausgeschlossen zu werden.

Nähere Informationen zum Thema Google Tag Manager finden Sie unter http://www.google.de/tagmanager/

Sicherheit

Ihre im Internet weitergegebenen Daten, wie z.B. Zählerstände, Name und Anschrift, schützen wir bei der Übertragung auf unseren Internet-Server durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung und Zugriff durch unberechtigte Personen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Ihre Rechte

Recht auf Auskunft
Sie haben ein Auskunftsrecht hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die von uns erhoben worden sind.

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung von Daten
Sie haben einen Anspruch darauf, dass Ihre personenbezogenen Daten korrigiert werden, wenn diese falsch sind und dass die Daten nicht mehr verarbeitet oder gelöscht werden, wenn sie hinsichtlich der Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen
Sie haben das Recht, aus besonderen Gründen einer Datenverarbeitung zu widersprechen. Wirksam wird dieser Widerspruch allerdings nur, wenn eine Abwägung ergibt, dass Ihr Interesse an einem Ausschluss der Verarbeitung unser Interesse an der Verarbeitung überwiegt.

Recht der Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem gängigen Format an ein von Ihnen genanntes Unternehmen übermittelt werden.

Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde über eine Datenverarbeitung zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzliche, vertragliche oder sonstige verbindliche Vorschriften verletzt werden.

Kontaktmöglichkeit

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder bei der Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Jens Kaiser
E-Mail: jens.kaiser@stadtwerke-kiel.de