Gemeinsam lassen wir
Bienenwiesen blühen

Jetzt zu »StromNatur« wechseln und Teil des Projekts werden.

Blühende Bienenwiesen

Bienen- und Insektenvielfalt fördern

Mit uns atmen Bienen und Wiesen auf: Jede Kilowattstunde »StromNatur« fördert den Erhalt der Bienen- und Insektenvielfalt in unserer Region. Mit jeder verbrauchten Kilowattstunde fließen 0,6 Cent direkt in die Entstehung blühender Bienenwiesen. So leisten wir einen wichtigen Beitrag, um dem Bienensterben entgegenzuwirken und der Tierwelt Lebensraum zurückzugeben.

Teil des Projekts werden

Aus unserem Umweltfonds finanzieren wir landesweit Projekte, die sich dem Umweltschutz widmen. Und der muss regional beginnen, um am Ende global zu wirken.
Frank Meier, Vorstandsvorsitzender

Bienenwiesen in Schleswig-Holstein

Jetzt wird es konkret: Die ersten Flächen, die durch das Projekt »Blühende Bienenwiesen« entstanden sind, liegen in Felde, auf dem Ostufer und in Schellhorn. Im April wurde bereits angesät.

Sie haben noch Fragen?

Erste Flächen entstehen

Neu entstehende Blühflächen:
Rund 16 Hektar

Beginn der Maßnahmen:
April 2020

Bereitgestellt durch:

Kontakt

Kostenfreie Servicenummer

Wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr für Sie erreichbar.

0800 247 1 247

Aus dem Ausland:
+49 431 594-01

 

Kontaktformular

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden:

E-Mail schreiben

 

Störung melden

Energiezentren

Energiezentrum Kiel
Holstenstraße 66-68
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Energiezentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Terminvergabe