06. August 2021

Windpark Thaden: Fundament für ökologische Stromerzeugung

Seit April errichten die Stadtwerke Kiel gemeinsam mit ihrem Generalunternehmer Windwärts Energie vier Windkraftanlagen in den Gemeinden Thaden und Bendorf. Die Windräder verfügen über eine Gesamtleistung von 15 Megawatt und sollen Ende des Jahres in Betrieb gehen. Zur Halbzeit der Bauarbeiten stellt Windwärts die Fundamente für die bis zu 200 Meter hohen Windkraftanlagen her.

Zum Windpark zählen in der Gemeinde Thaden zwei Anlagen vom Typ Vestas V-126 mit einer Gesamthöhe von 200 Metern und eine Anlage vom Typ Vestas V-136 mit einer Gesamthöhe von 180 Metern sowie in der Gemeinde Bendorf eine Anlage vom Typ V-126 mit einer Gesamthöhe von 200 Metern. Die hierfür benötigten Fundamentgruben verfügen über eine Tiefe von jeweils über drei Metern und je nach Anlage über einen Durchmesser zwischen knapp 23 Meter und rund 28 Meter. Als massive Träger für die Windkraftanlagen dienen in den vier Fundamenten für die sogenannte Bewehrung insgesamt 276 Tonnen Stahl, die abschließend mit über 1.600 Kubikmeter Beton ausgegossen werden.

„Ich freue mich über den Fortschritt hier auf der Baustelle. Wir gehen weiter davon aus, dass ab Ende des Jahres unser Windpark Thaden jährlich rund 40 Millionen Kilowattstunden umwelt- und klimafreundlichen Strom erzeugen und so die CO2-Emissionen um mehr als 35.000 Tonnen pro Jahr reduzieren wird“, teilt Frank Meier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel, bei einem Besuch vor Ort mit.

Klaus-Heinrich Bünz, Bürgermeister Gemeinde Thaden, fügt abschließend hinzu: „Wir sind froh, dass wir die Stadtwerke Kiel als Partner für den Windpark hier vor Ort haben. Die Zusammenarbeit läuft auf Augenhöhe. Ein schönes Fundament für die Zukunft.“

Merle

Hallo! Ich bin Merle, wie kann ich Ihnen helfen?

Ihre Frage an Merle ...

Was können wir für Sie tun?

24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung
Chat starten


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

Bitte beachten Sie beim Besuch der Kundenzentren die 2G-Regel!

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Terminvergabe

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.