16. August 2022

Suchsdorf und Teile von Projensdorf vorübergehend ohne Fernwärme

Von Freitag, 19. August, ab 16:00 Uhr bis voraussichtlich Samstagabend, 20. August, erneuern die Stadtwerke Kiel eine Fernwärme-Hauptleitung im Steenbeker Weg. Hierfür muss das Unternehmen vorübergehend die Fernwärmeversorgung für rund 2.500 Haushalte in Suchsdorf sowie in Teilen von Projensdorf unterbrechen. Nachdem das neue Rohr eingebunden ist, fließt das heiße Wasser wieder nach und nach in das Leitungsnetz. Am frühen Sonntagvormittag sollten dann bei allen betroffenen Haushalten die Heizungen funktionieren und bei entsprechenden Anlagen auch das Warmwasser zur Verfügung stehen.

„Solch planbare und umfangreiche Leitungserneuerungen legen wir bewusst außerhalb der Heizperiode, um die Einschränkungen für die betroffenen Haushalte so gering wie möglich zu halten. Dennoch bitten wir entstehende Unannehmlichkeiten im Zuge der Maßnahme zu entschuldigen“, teilt Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke Kiel, mit.

Diese zwingend notwendige Außerbetriebnahme ist der erste Schritt eines zweistufigen Bauabschnitts. Für den Vor- und Rücklauf der Fernwärme muss der Energieversorger eine weitere Hauptleitung verlegen. Dieser zweite Bauabschnitt ist, je nach Fortschritt der Verlegearbeiten, für Ende September, Anfang Oktober geplant.

„Mit dieser Baumaßnahme sichern wir die Fernwärmeversorgung für die Zukunft. Daher bitten wir die betroffenen Haushalte für die geplanten, vorübergehenden Unterbrechungen um Verständnis“, so Schuster.

In der Regel repariert der Energieversorger Rohrbrüche umgehend. In diesem Fall wären die Auswirkungen im Winter zu groß gewesen, sodass der Energieversorger die Fernwärme-Hauptleitung in der vergangenen Heizperiode erst einmal provisorisch instandgesetzt hat. Die endgültige Erneuerung des Hauptleitungsabschnitts findet nun statt. Dabei nehmen die reinen Verlegearbeiten nicht den gesamten Zeitraum der Versorgungsunterbrechung in Anspruch. Im Vorwege der Maßnahme muss das bis zu 115 Grad heiße Fernwärmewasser aus der Leitung abgeführt werden, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten. Nach Abschluss der Reparatur fließt das sogenannte Heizwasser dann wieder in das weitverzweigte Leitungsnetz und stellt die Versorgung wieder sicher.

„Die Trinkwasserversorgung ist durch diese Maßnahme nicht beeinträchtigt. Für die Fernwärme betreiben wir ein eigenes Netz, das neben der Raumwärme, in zahlreichen Haushalten auch für warmes Wasser sorgt. Hierfür gibt das Heizwasser in einem voneinander getrennten Kreislauf die Wärme an das Trinkwasser ab“, erklärt Schuster und versichert, dass das Trinkwasser während der Maßnahme weiter fließen wird.

Eine Liste der betroffenen Haushalte hat der Energieversorger unter www.stadtwerke-kiel.de/fernwärmeunterbrechung abgelegt.

 

Betroffene Adressen:

Liste

Merle

Hallo! Ich bin Merle, wie kann ich Ihnen helfen?

Ihre Frage an Merle ...

Was können wir für Sie tun?

24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung
Chat starten


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

Für den Besuch in unseren Kundenzentren empfehlen wir, vorab einen Termin zu vereinbaren. 

Online-terminvergabe

 

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.

Willkommen im Chat der Stadtwerke Kiel
Grafik: SWK-Chatbot Merle
Chatbot Merle hat Zeit für Sie

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Wir beraten Sie gerne jederzeit im Chat der Stadtwerke Kiel. Bitte aktivieren Sie die Marketing-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können.

Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen