14. April 2020 | Stadtwerke Kiel AG,SWKiel Netz GmbH

Stadtwerke Kiel reparieren Fernwärmeleitung: Rund 200 Haushalte im Bereich Hansastraße vorübergehend ohne Wärme

Am Donnerstag, 16. April, unterbrechen die Stadtwerke Kiel zwischen 7:30 Uhr und voraussichtlich 15:00 Uhr die Fernwärmeversorgung für rund 200 Haushalte im Bereich der Hansastraße. Hintergrund sind dringend notwendige Reparaturarbeiten im Zuge eines Rohrbruchs. Somit stehen den betroffenen Kunden in Teilen der Hansa-, Linden- sowie Schauenburgerstraße vorübergehend keine Heizung und möglicherweise auch kein Warmwasser zur Verfügung.

„Auch in dieser herausfordernden Zeit sehen wir es als unsere Pflicht, Rohrbrüche zu reparieren und somit die Versorgung langfristig zu sichern. Zwar werden die Außentemperaturen langsam wärmer, dennoch bitten wir entstehende Unannehmlichkeiten im Zuge der Maßnahme zu entschuldigen“, bittet Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke Kiel, für die Bauarbeiten um Verständnis.

Die Kieler Stadtwerke versorgen über ein 373 Kilometer langes Leitungsnetz rund 73.500 Wohnungen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit Fernwärme.

Was können wir für Sie tun?

24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

 Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln und buchen Sie im Voraus einen Termin!

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Terminvergabe

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.