01. April 2021

Stadtwerke Kiel nehmen zwei Ladesäulen in Schönberg in Betrieb

Die Stadtwerke Kiel bauen die Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in der Region weiter aus. In der Gemeinde Schönberg errichtete der Energieversorger nun zwei Ladesäulen mit jeweils zwei Anschlüssen. Jeder Ladepunkt verfügt über eine Leistung von bis zu 22 Kilowatt. Die Ladeinfrastruktur in Schönberg bietet Lademöglichkeiten für vier E-Autos gleichzeitig.

Heute nahmen die Stadtwerke Kiel und die Gemeinde Schönberg die Ladesäulen auf dem Groß-Parkplatz am Rathaus und im Käptn's Gang feierlich in Betrieb. Somit bietet der Energieversorger jetzt fünf Ladesäulen im Kreis Plön mit Lademöglichkeiten für zehn E-Fahrzeuge gleichzeitig.

Mit den nun in Schönberg errichteten zwei weiteren Ladesäulen erweitern die Stadtwerke Kiel ihr Angebot in Kiel und den umliegenden Gemeinden auf mehr als 50 Säulen mit insgesamt über 100 Ladepunkten. Diese sind an 43 Standorten großflächig in der Region verteilt, sodass ein Zwischenladen stets möglich ist.

Ziel der Stadtwerke Kiel ist, mit der Förderung der Elektromobilität die CO2-Emissionen auch auf den Straßen zu reduzieren. Daher strömt aus allen von den Kieler Stadtwerken betriebenen Ladesäulen ausschließlich 100 Prozent CO2-freier Ökostrom aus regionaler Windkraft.

Das Laden an den von den Stadtwerken Kiel betriebenen öffentlichen E-Säulen erfolgt bequem und zuverlässig über die „StromFahrer“-App. Alle Informationen erhalten E-Mobilisten und Interessierte unter www.stromfahrer.sh.

Als Alternative bietet der Energieversorger eine Ladekarte, die auch ohne eine entsprechende mobile App das Stromtanken ermöglicht. Interessenten für die RFID-Karte können diese per Mail unter e-mobil@stadtwerke-kiel.de anfordern.

Was können wir für Sie tun?

24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

 Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln und buchen Sie im Voraus einen Termin!

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Terminvergabe

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.