16. März 2020

Stadtwerke-Energiezentren in Kiel und Preetz bis auf Weiteres geschlossen

Um das Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko mit dem Coronavirus für die Kunden aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu minimieren, schließen die Stadtwerke Kiel ihre Energiezentren in Kiel und Preetz ab Mittwoch (18. März 2020) bis auf Weiteres. Der Energieversorger verweist in diesem Zuge auf den Online-Service und den telefonischen Kontakt.

„Hiermit reagieren wir auf die dynamischen Entwicklungen rund um das Coronavirus. Wir stoppen unseren persönlichen Kontakt in den Energiezentren, um unsere Kunden, unsere Beschäftigten sowie deren Angehörige gleichermaßen zu schützen. So leisten wir unseren Beitrag, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen“, bittet Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke Kiel AG, um Verständnis, dass der Vor-Ort-Service für unbestimmte Zeit erst einmal nicht zur Verfügung steht.

Als Alternative für den persönlichen Kontakt bietet der Energieversorger den Kunden ein Online-Konto. Rund um die Uhr können die Nutzer beispielsweise ihren Abschlagsbetrag oder die Bankverbindung ändern, Verbrauchsdaten kontrollieren und vergangene Rechnungen abrufen. Auch die E-Mail-Adresse email@remove-this.stadtwerke-kiel.de steht für Kundenanliegen zur Verfügung. Des Weiteren bleiben die Stadtwerke Kiel auch telefonisch über das Service-Center von 8.00 bis 20.00 Uhr kostenlos unter 0800 247 1 247 erreichbar.

Kontakt

Kostenfreie Servicenummer

Wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr für Sie erreichbar.

0800 247 1 247

Aus dem Ausland:
+49 431 594-01

 

Kontaktformular

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden:

E-Mail schreiben

 

Störung melden

Energiezentren

Energiezentrum Kiel
Holstenstraße 66-68
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Energiezentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Terminvergabe