18. Januar 2023

Kiels Innenstadt erhält Schnellladesäulen

Die Stadtwerke Kiel erweitern ihr Angebot für E-Mobilisten und stellen sechs weitere Ladepunkte zur Verfügung. Auf dem Parkplatz „Am Wall“, Ecke Bootshafen, stehen ab sofort vier Schnellladepunkte mit bis zu 300 Kilowatt (kW) und zwei Ladepunkte mit bis zu 22 kW Leistung bereit. Zwei weitere Schnellladepunkte sind an diesem Standort in Vorbereitung.

„Der immer stärkere Anstieg der Zulassungszahlen von E-Autos auf unseren Straßen führt dazu, dass der Bedarf an Ladesäulen im gleichen Maße zunimmt. Um dem gerecht zu werden, bauen wir unser Standortnetz kontinuierlich weiter aus“, erklärt Frank Meier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel.

Der Energieversorger bietet mit den neuen Ladesäulen jetzt schon an 49 Standorten in Kiel und Umgebung 77 Ladesäulen mit insgesamt mehr als 150 Ladepunkten.

„Bis 2030 sollen insgesamt 15 Millionen vollelektrische Pkw auf Deutschlands Straßen fahren. Ich freue mich, dass wir in der Kieler Innenstadt ab sofort vier Schnellladesäulen anbieten können. Das wertet die Innenstadt noch einmal zusätzlich auf, sorgt für zusätzlichen Service und gibt der Mobilitätswende zusätzlichen Schwung. Unsere Stadtwerke gehen dabei mit viel frischer Energie beim Ausbau einer komfortablen und leistungsstarken Ladeinfrastruktur voran“, so Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, der seit November auch Präsident des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) ist.

Zuletzt hatte der Kieler Energieversorger im Juli auf dem Gelände des CITTI-Parks den derzeit größten Ladepark Kiels eröffnet. Hier stehen den Stromfahrern vier Schnellladepunkte mit bis zu 300 Kilowatt (kW) und sechs Ladepunkte mit bis zu 22 kW Leistung rund um die Uhr zur Verfügung. Wie auch am Standort Am Wall steht demnächst eine Erweiterung um zwei Schnellladepunkte an.

Das Bundeskabinett hat am 19. Oktober 2022 den Masterplan Ladeinfrastruktur II beschlossen. Ein großer Teil der Maßnahmen betrifft die VKU-Mitgliedsunternehmen in ihren Rollen als Ladepunktbetreiber, Fahrstromanbieter, Energieversorger und Verteilnetzbetreiber direkt. Auch die Kommunen sollen verstärkt in die Pflicht genommen werden.

Daher sind sich Meier und Kämpfer einig, dass sich die Kieler Stadtwerke und die Stadt Kiel weiter aktiv engagieren und den Ladeinfrastrukturausbau am wachsenden Bedarf orientiert vorantreiben sollen.

Merle

Hallo! Ich bin Merle, wie kann ich Ihnen helfen?

Ihre Frage an Merle ...

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zur aktuellen Energieversorgungslage?
Auf unserer Informationsseite haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengetragen und häufig gestellte Fragen beantwortet.
Jetzt informieren


24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung
Chat starten


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr.


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

Für den Besuch in unseren Kundenzentren empfehlen wir, vorab einen Termin zu vereinbaren. 

Online-terminvergabe

 

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.

Willkommen im Chat der Stadtwerke Kiel
Grafik: SWK-Chatbot Merle
Chatbot Merle hat Zeit für Sie

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Wir beraten Sie gerne jederzeit im Chat der Stadtwerke Kiel. Bitte aktivieren Sie die Marketing-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können.

Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen