06. April 2023

Gasspar-Wettbewerb erfolgreich beendet: Rund 23 Prozent weniger Verbrauch

Vom 15. Oktober vergangenen Jahres an suchten die Stadtwerke Kiel gemeinsam mit den Kieler Nachrichten den Gasspar-Champion. Die Kooperation entstand im Rahmen einer Energiesparkampagne des Energieversorgers. Unter dem Motto „Energie sparen. Jetzt.“ sollte die Gemeinschafts-Aktion aufrütteln, an das Verantwortungsgefühl appellieren und Handlungsempfehlungen geben. Nun endete der Wettbewerb mit über 1.600 Teilnehmenden, die zusammen rund 23 Prozent weniger Erdgas als prognostiziert verbrauchten.

„Im Rahmen des Wettbewerbs wurden rund 23 Prozent des geschätzten Verbrauchs der Teilnehmenden eingespart. Das sind sogar drei Prozent mehr, als von Bundesregierung und Bundesnetzagentur gefordert wurde. Das zeigt, dass diese Aktion, die wir gemeinsam mit den Kieler Nachrichten durchführen, die Menschen zusätzlich motiviert, ihren Energieverbrauch zu reduzieren“, freut sich Frank Meier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel, über den Erfolg.

Gemeinsam mit den Kieler Nachrichten haben die Stadtwerke Kiel den „Gasspar-Champion“ gesucht und damit eine ganze Region zum sparsamen Umgang mit Energie animiert.

„Uns ist dieses Thema extrem wichtig, denn wir sehen, wie groß das Interesse unserer Leserinnen und Leser an einem so existenziellen Bereich ist“, sagt Stefanie Gollasch, Chefredakteurin der Kieler Nachrichten. Für ein regionales Medium wie die KN sei es selbstverständlich, seinem Publikum einerseits die nötigen Informationen zu liefern, andererseits aber auch durch einen spielerischen Ansatz wie den Wettbewerb und zudem äußerst attraktive Preise möglichst viele Menschen zum Energiesparen zu motivieren.

Für den ersten Platz spendieren die Kieler Stadtwerke eine ganze Jahresrechnung Gas (bis 30.000 Kilowattstunden), für Rang zwei und drei gibt es immerhin die halbe Jahresrechnung (bis 15.000 kWh) umsonst. Unter allen Teilnehmenden haben die KN zudem fünf iPads inklusive eines Jahres-Abos für das E-Paper der Kieler Nachrichten verlost.

Dies motivierte. Denn insgesamt sparten die Teilnehmenden im Wettbewerbszeitraum fast 6.000.000 Kilowattstunden Erdgas. Das entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von über 320 Haushalten.

Somit wurde das Ziel beider Wettbewerbs-Initiatoren erreicht. Denn um sicher durch den vergangenen Herbst und Winter zu kommen, musste der Energieverbrauch runtergehen.

„Der erste Winter ist geschafft, aber der nächste kommt bestimmt – hoffen wir, dass wir ihn ebenso gut überstehen, indem alle ihren Beitrag leisten“, sagt Gollasch.

Meier fügt an: „Erdgas bleibt auch nach der Verleihung des Gasspar-Champions ein knappes Gut. Daher sollten alle weiterhin Energie sparen. Denn das hilft jetzt schon die Versorgungssicherheit für den kommenden Herbst und Winter zu gewährleisten und schont gleichzeitig die Umwelt und den Geldbeutel.“

Merle

Hallo! Ich bin Merle, wie kann ich dir helfen?

Deine Frage an Merle ...

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zur aktuellen Energieversorgungslage?
Auf unserer Informationsseite haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengetragen und häufig gestellte Fragen beantwortet.
Jetzt informieren


24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung
Chat starten


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

Für den Besuch in unseren Kundenzentren empfehlen wir, vorab einen Termin zu vereinbaren. 

Online-terminvergabe

 

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Nur im Störungsfall verwenden. Andere Kundenanfragen können weder bearbeitet noch weitervermittelt werden.

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.

 

Willkommen im Chat der Stadtwerke Kiel
Grafik: SWK-Chatbot Merle
Chatbot Merle hat Zeit für dich

Du hast Fragen zu unserem Angebot?

Wir beraten dich gerne jederzeit im Chat der Stadtwerke Kiel. Bitte aktiviere die Marketing-Cookies, um unseren Chat nutzen zu können.

Jetzt Cookie-Einstellungen anpassen