Stadtwerke Kiel AG
Unsere Stromprodukte für Firmenkunden

Ausführliche Informationen und Kontaktdaten

Stromfonds: Energiebeschaffung direkt am Markt

Profitieren Sie auch mit Ihrem mittelständischen Unternehmen von den Preisbewegungen am Strommarkt. Die Möglichkeit hierzu bietet Ihnen unser Stromfonds. Er ermöglicht Ihnen den Zugang zur Strombörse, bereits ab einem Jahresverbrauch von 100.000 kWh.

Wie funktioniert der Stromfonds?

Der Strombedarf Ihres Unternehmens wird mit dem Bedarf aller Stromfonds-Kunden gebündelt und auf bis zu 36 Einkaufszeitpunkte verteilt. Unsere Stromfonds-Manager beobachten den Markt und ordern monatlich zum jeweils strategisch günstigsten Zeitpunkt eine Teilmenge. Nutzen Sie die langjährige Erfahrung unserer Experten am Großhandelsmarkt und deren besondere Beschaffungsstrategie. So profitieren Sie von fallenden Kursen und die Risiken bei steigenden Marktpreisen bleiben begrenzt.


Ihr persönlicher Kundenmanager berät Sie gern.

Informieren Sie sich hier über den Stromfonds, Ihre Option für eine strategische Energiebeschaffung. Oder nehmen Sie Kontakt zu ihrem persönlichen Kundenmanager auf – für eine passgenaue Lösung.

Kundenmanager kontaktieren

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten: Varianten des Stromfonds

Um den unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen unserer Kunden hinsichtlich der Planungssicherheit und Risikostreuung zu entsprechen, bieten wir den Stromfonds in den folgenden Modellen an: Modell CLASSIC, Modell HORIZONT sowie Modell HORIZONT XL.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Stromfonds mit einer Option FLEX und/oder Option ÖKO zu kombinieren. Hier erfahren Sie mehr.

Stromfonds-Portal: Voller Überblick über Ihren Energieeinkauf

Für unsere Stromfonds-Kunden haben wir ein Portal eingerichtet, mit dem Sie Ihre Energieeinkäufe nachvollziehen und die Preisentwicklung überblicken können. So gewährleisten wir unseren Kunden volle Transparenz. Auf Wunsch kombinieren Sie es mit dem 24/7 Energiecockpit, unserem digitalen Energie-Controlling-Tool. Sprechen Sie uns an.

Stromfonds-Portal