Stadtwerke Kiel AG
Fragen zu Strom

Steuern, Grundversorgung, Kieler Strommix – wir liefern Antworten, die für Ihr Unternehmen wichtig sind

Steuern und Abgaben von Unternehmen

Damit Sie für Ihr Unternehmen besser planen können, halten wir hier Zahlen und Fakten zur steuerlichen Belastung Ihres Stromverbrauches bereit.

Im Vergleich zum Vorjahr verringern sich 2018 geringfügig die Höhe der Steuern, Umlagen und Abgaben. Allerdings verbleibt der Kostenblock auf einem hohen Niveau. Möglichkeiten zur Verminderung der Umlagen bieten sich vor allem für Unternehmen mit einem Verbrauch über 1.000.000 kWh pro Jahr. Hier erfahren Sie alle Einzelheiten, geordnet nach den einzelnen Steuern und Abgaben.

Die Veränderungen in 2018 haben wir hier beispielhaft für drei Verbrauchsmengen berechnet.

Steuern und Abgaben 2018 bei unterschiedlichem Jahresverbrauch*

 250.000 kWh/a750.000 kWh/a1.250.000 kWh/a
Summe24.013 €72.038 €119.293 €
Kostenveränderung gegenüber Vorjahr- 323 €- 968 €- 1.703 €
Kostenveränderung pro kWh- 0,129 ct- 0,129 ct- 0,136 ct

* Privilegien oder Übergangsregelungen zur Verminderung einzelner Umlagen bleiben hier unberücksichtigt.

Privilegierungen und Übergangsregelungen

Die Möglichkeiten für Unternehmen, sich von einem Teil der steuerlichen Belastung ihres Energieverbrauches zu befreien, wurden in den vergangenen Jahren eingegrenzt. Ausnahmen werden ganz überwiegend nur noch Unternehmen eingeräumt, die

  • aus dem produzierendem Gewerbe stammen,
  • einen Stromverbrauch von über einer Gigawattstunde (GWh = 1.000.000 kWh) aufweisen und
  • bereits ein betriebliches Energiemanagementsystem betreiben.


Entspricht Ihr Unternehmen diesen Voraussetzungen? Dann wenden Sie sich gerne an Ihren persönlichen Kundenmanager bei den Stadtwerken Kiel. Wir helfen Ihnen bei der fristgerechten Beantragung.

Alle Umlagen und Abgaben auf einem Blick:

Die hier genannten Werte und Bedingungen beziehen sich auf Unternehmen mit einem Verbrauch bis 1.000.000 kWh pro Jahr.