Stadtwerke Kiel AG
Unsere Energieservices

Wir bieten Lösungen. Passend für Ihren Bedarf.

Mobile Heizlösungen

Schnelle Hilfe für Ihre kontinuierliche Versorgung

Ihre Wärmelieferung ist aufgrund von langwierigen Planungs- oder Bauphasen unterbrochen? Ein spontaner Ausfall Ihrer Heizanlage verhindert die zuverlässige Energiezufuhr? Mit den mobilen Heizlösungen der Stadtwerke Kiel sind Sie jederzeit sicher ausgerüstet.

Unsere provisorischen Wärmelösungen bieten Ihnen schnelle Hilfe und bleiben so lange im Einsatz, bis Ihre Heizanlage repariert oder erneuert werden kann. Auf Anfrage stellen wir Ihnen auch mobile Kühlanlagen zur Verfügung.

Perfekte Übergangslösung: Elektroheizmodule

Tragbares Elektroheizmodul

Die transportable Heizzentrale dient als Notheizung und eignet sich so für Ihre kurzfristige Wärmeversorgung. Zudem ermöglichen die Module eine fachgerechte Estrichtrocknung mithilfe der integrierten Aufheizprogramme. Vielseitig einsetzbar können sie ebenso für Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten, zur Warmwasserbereitung oder auch bei der Bautrocknung genutzt werden. Sie verfügen über eine Leistung bis 40 kW. Der Anschluss der Module ist unkompliziert und eine Frostschutzsicherung bereits inbegriffen.

Verlässliche Wärme: Heizmodule und Heizcontainer

Die richtige Lösung für einen größeren Wärmebedarf: Mit einer Leistung von 70 bis 10.000 kW sind die Heizmobile und –container vielseitig einsetzbar. Sie stellen eine effektive Notheizung sicher und sind die starke Hilfe bei Modernisierungsmaßnahmen sowie für die Erzeugung von

Prozesswärme, zur Estrichtrocknung, als Fermenterheizung oder auch zur Warmwasserbereitung. Die Anlagen sind sofort anschlussfertig, besonders zuverlässig und betriebssicher für Ihre Versorgung. Von der Anlieferung über die Installation und Inbetriebnahme bis hin zum 24-Stunden-Notrufservice: Mit unserem Full Service sind Sie rundum ausgestattet.

Heizmobil als Kfz-Anhänger

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da:

Ihr persönlicher Kundenmanager bei den Stadtwerken Kiel hilft Ihnen gerne weiter. Sie erreichen ihn über unsere Servicenummer 0431/594-2229 oder per E-Mail.