Insektenhotel selber bauen

Eine Anleitung der Stadtwerke Kiel

So kannst du ein Insektenhotel selber bauen

Du brauchst dafür:

  • eine leere Blechdose
  • Bambusstäbe, Tannenzapfen, Stöckchen
  • Stroh oder Holzwolle als Füllmaterial
  • ein langes Stück Draht zum Aufhängen
  • etwas Gips, wenn du welchen hast
  • einen Nagel und einen Hammer

Und so funktioniert es:

 

Die Dose muss gut gespült sein, damit keine Essensreste oder andere Verunreinigungen darin sind. Nun bittest du einen Erwachsenen, ein kleines Loch mit Hammer und Nagel in den Boden der Dose zu machen. Am besten ganz nah am Rand. Durch dieses Loch kannst du nun den Draht stecken. Er sollte auf beiden Seiten etwa gleich weit aus der Dose herausreichen. Nun führst du die Enden des Drahtes zu sammen und verdrehst sie einige Male. Sollte das zu schwer sein, bittest du den Erwachsenen, dir dabei zu helfen. An dem Draht kann man später das Insektenhotel aufhängen.

Nun kürzt du die Bambusstäbe oder das andere Füllmaterial, damit es in die Dose passt und nicht über den Rand hinaussteht. Du kannst, bevor du die Füllung in die Dose gibst, etwas Gips anrühren und etwa einen Zentimeter hoch in die Dose füllen, damit der Boden gut bedeckt ist. Das kann man machen, damit die Füllung besser in der Dose hält und nicht so leicht von Vögeln, die gerne Insekten und ihre Eier fressen, herausgezogen werden kann. Es geht aber auch ohne. Nun kannst du das Insektenhotel befüllen. Achte darauf, dass die Füllung schön fest in der Dose sitzt. Wie dein befülltes Hotel aussehen kann, siehst du auf dem Bild oben. Natürlich kannst du es auch noch bemalen oder bekleben, damit es noch schöner wird. Der beste Platz für das Insektenhotel ist sonnig und vor Regen geschützt.

Was können wir für Sie tun?

24/7 erreichbar: Ihr Online-Konto
Abschläge ändern, Zählerstände abgeben, Rechnungen einsehen und mehr: Funktioniert bequem via Internet.
Login/Registrierung
Chat starten


Sie haben eine Nachricht für uns?


Unsere Servicenummer für Sie:
0431 9879 3000
Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr


24/7 Entstörungsdienst
Störung melden

Kundenzentren

 Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln und buchen Sie im Voraus einen Termin!

Kundenzentrum Kiel
Holstenstraße 66
24103 Kiel

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr

 

Kundenzentrum Preetz
Lange Brückstraße 16
24211 Preetz

Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 13 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch, Freitag8 bis 13 Uhr

 

Terminvergabe

Störung melden

24/7 Entstörungsdienst

Strom:
0431 594 2769

Gas und Wasser:
0431 594 2795

Fernwärme:
0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.